Drucken
Kategorie: Spielberichte

Auch nach Spielende hatten sich die Gemüter noch nicht beruhigt. Der Schiedsrichter sei nicht in der Lage gewesen, die Begegnung in den Griff zu bekommen, übte Oberursels Pressewart Thomas Pfettscher Kritik an Ercan Basaran. Nach einem Patzer von Torwart Marcel Dumann hatte Ahmad Mohabat den Außenseiter in Führung gebracht. Nach der Pause agierten die Gastgeber etwas zu mutig: Nach einem langen Pass spitzelte Tim Pelka den Ball an Keeper Marc Burg vorbei ins Tor. Dann musste Stierstadt allerdings einen Rückschlag hinnehmen, als Cody Warner wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte sah.

Trotzdem brachte der eingewechselte Marcel Biskup die Gäste in Führung. „Danach haben wir richtig aufgemacht, und Stierstadt hat das clever ausgespielt“, sagte Pfettscher. Dabei spielte besonders Pelka seine ganze Klasse aus. Den Schlusspunkt zum 1:4 setzte Marvin Diehl, der im zweiten Versuch traf. Tore: 1:0 Mohabat (40.), 1:1 Pelka (60.), 1:2 Biskup (73.), 1:3 Pelka (78.), 1:4 Diehl (90.).

Zugriffe: 159