Drucken
Kategorie: Spielberichte

Der 1.FC 09 Oberstedten ist Stadtmeister 2019. Stierstadt verliert das Finale um die Stadtmeisterschaft 2019 unglücklich im Elfmeterschießen.

Der FV Stierstadt ging mit 1:0 durch M. Biskup in Führung. Allerdings war das Tor durch M. Biskup genauso unpassend, wie das gestrige Regenwetter. Biskup bekam unglücklicherweise nicht mit, dass der Ball aus Fairplay-Gründen zum Oberstedtener Keeper zurückgespielt wurde, nahm sich das Leder und verwandelte zum 1:0. Als dann aber der Irrtum klar wurde, entschuldigte sich M. Biskup beim Gegner, die Stierstädter zeigten sich als faires Team und ließen die Oberstedtener direkt nach dem Anstoss gewähren und den 1:1 Ausgleich erzielen. Kuriose 5 Miuten. Anschließend entwickelte sich ein recht munteres Spiel, wobei der FVS leicht Feldüberlegen war, sich allerdings auch bei Torhüter M. Dumann bedanken konnte, dass es nicht schon 2:1 für Oberstedten stand.

Nach der Halbzeit war es dann Alexander Zharkov der die 2:1-Führung für die Stierstädter erzielte. Ein schöner Schuss aus etwa 16 Meter fand den Weg ins rechte, untere Toreck. Danach war aber nicht mehr viel von Stierstadt zu sehen. Man hatte den Eindruck, als wolle der FVS die Führung über die Zeit schaukeln. Die Stedtener hatten jetzt mehr vom Spiel und drängten auf den Ausgleich. Und so kam es, wie es kommen musste. Nach einer eher unspektakulären Hereingabe auf den 2.ten Pfosten, konnten die Stedtener zum 2:2 ausgleichen. Die Stierstädter Abwehr sah hierbei nicht wirklich gut aus. Anschließend passierte nicht mehr viel und es ging ins Elfmeterschießen. Hier waren die Stedtener leider etwas cooler, als der FVS. Oberstedten verwandelte all seine 5 Elfer, Stierstadt verschiesst zwei und der 1.FC 09 Oberstdten ist Stadtmeister 2019.

Zugriffe: 168